Freiwillige Feuerwehr Dörnsteinbach
Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Fortbildung Feuerwehr-Sanitäter
Auch in diesem Jahr haben wieder 3 Feuerwehr-Sanitäter aus unseren Reihen bei der Fortbildung in Laufach teilgenommen. Vielen Dank an Sabrina, Florian und Marius für die aufgebrachte Zeit und die Bereitschaft, sich hier weiterzubilden.

Technischer Dienst
Nach den Unwettereinsätzen haben wir unser Gerätehaus wieder aufgeräumt und geputzt. Außerdem wurden schon länger geplante Verbesserungen am Fahrzeug und am Gebäude in Angriff genommen. So hat unser Fahrzeug eine Ladehalterung für das Einsatztablett erhalten und am Gebäude wurden für einen Aussenstrahler Stromleitungen gezogen.

Unwettereinsätze am 2. Mai
Am 2. Mai mussten wir zu vielen unwetterbedingten Einsätzen ausrücken. Im Bereich Schlehbuschweg und Am Steinbach waren viele Keller und Garagen sowie die Straßen mit Schlamm und Wasser vollgelaufen. Außerdem gab es weitere Einsatzstellen in der Niedersteinbacher Straße. Wir möchten uns hier beim Löschzug Schöllkrippen/Kleinkahl und den freiwilligen Helferinnen und Helfern bedanken, die uns mit technischem Gerät und fleißigen Händen unterstützt haben. Dank auch an die AFS Mömbris bzw. die Feuerwehr Mömbris, die uns zum Ende nochmal mit Brötchen verpflegt hat. Der Einsatz dauerte rund 4 Stunden, gegen 0:00 Uhr waren auch unser Personal im Bett.

Jährliche Erste-Hilfe-Ausbildung
Wie in jedem Jahr haben wir auch 2024 wieder alle Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden im Bereich Erste Hilfe weitergebildet. Der Fokus las auf lebenserhaltenden Sofortmaßnahmen wie Herz-Lungen-Wiederbelebung und stabiler Seitenlage. Eine weitere Station befasste sich mit dem Thema Motorradfahrer. Hier konnte z.B. eine Vielzahl an verschiedenen Helmen und deren Handling getestet werden.

2. Einsatz im Jahr 2024 - Ölspur
Am Montag den 26.2. zog sich eine lange Ölspur durch große Teile des Kahlgrunds. Wir wurden hier zusammen mit vielen anderen Freiwilligen Feuerwehren zur Beseitigung alarmiert. Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer. Auf dem ersten Bild sind Teile der "Bauhoffeuerwehr" des Marktes Mömbris zu sehen. Diese für die Feuerwehr ausgebildeten Mitarbeiter verstärken unter Tags die Ortsteilfeuerwehren bei ihren Aufgaben. Vielen Dank für die immer sehr gute Unterstützung bei unseren Einsätzen.

Jahreshauptversammlung 2024
Am 3.2. fand die jährliche Jahreshauptversammlung statt. Unter Leitung von Kommandant und Vereinsvorstand Peter Moskaluk wurde das abgelaufene Jahr beleuchtet und eine Ausblick in die Zukunft gegeben. Natürlich durften auch Berichte aus Verein und Feuerwehr der jeweiligen Fachgruppen nicht fehlen. Kreisbrandmeister Markus Rohmann überbrachte Grußworte und aktuelle Informationen der Kreisbrandinspektion. Im Anschluss gabe es noch eine kleine Verpflegung und ein gemütliches Beisammensein.

Erste Ausbildung im neuen Jahr 2024
Bei der ersten Ausbildung im neuen Jahr standen gleich zwei Themen auf dem Plan: Türöffnung und Handfunkgeräte
Das Wissen hierzu wurde in Stationsausbildung aufgefrischt bzw. neuen Kameradinnen und Kameraden vorgestellt. Dank an die Ausbilder und alle Teilnehmer.

Frohe Weihnachten
Das Jahr 2023 neigt sich seinem Ende zu. Auch wir von der Freiwilligen Feuerwehr Dörnsteinbach wünschen euch frohe Weihnachten, ein paar besinnliche Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024.


Einsätze durch starken Schneefall
Wie fast alle Feuerwehren des Landkreises Aschaffenburg waren auch wir zu verschiedenen Einsätzen aufgrund des Wintereinbruchs alarmiert. Am Montag um 5:15 Uhr mussten wir gebrochene und ausgefahrene Gullydeckel in der Spessartstraße absichern, am Donnerstag Abend beseitigten wir einen unter der Schneelast umgestürzten Baum am Sportheim.

Verkehrsunfall am Sonntag
Am Sonntag den 26.11. wurden wir zur Mittagszeit zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Hier ein paar Bilder. Vielen Dank an alle Kameradinnen und Kameraden für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Weitere Details und ein Einsatzbericht hier auf den Seiten des Kreisfeuerwehrverbandes Aschaffenburg.
https://kfv-ab.de/index.php/news/nachrichten/6971-pkw-unfall-in-doernsteinbach-feuerwehr-im-einsatz

Ein Klassiker wenn es regnet...
Am Sonntag pünktlich zur Mittagsessenszeit wurden wir zu einer größeren Ölspur alarmiert. Durch die nassen Fahrbahnen war diese deutlich zu erkennen. Vielen Dank an alle Kameradinnen und Kameraden, die Teile ihres Sonntags geopfert haben.

Stationsausbildung
Auf unserem letzten Übungsabend wurden von Alex und Sabrina passend zur dunklen Jahreszeit die Themenbereiche Beleuchtungsgeräte und als Auffrischung die Schaufeltrage zur Personenrettung vorgestellt. Vielen Dank an die Ausbilder und alle Teilnehmer.

Einsatz Baum auf Fahrbahn
Am Samstag den 21.10. wurden wir nach einer Nacht mir viel Regen und starkem Wind zu einem umgestürzten Baum alarmiert. Der Baum wurde von uns zersägt und an den Fahrbahnrand geschafft.


Lange Nacht der Feuerwehr - Vielen Dank an alle Besucherinnen und Besucher!

Vielen Dank an alle Besucherinnen und Besucher unserer Veranstaltung zur langen Nacht der Feuerwehr. Wir haben uns sehr über den guten Zuspruch gefreut und hoffen, es hat euch bei uns gefallen.
Vielen Dank auch an alle Helferinnen und Helfer, die uns unterstützt haben mit Vorbereitung, Aufbau, der Durchführung des Fests oder dem Abbau.


Landkreisweiter Reanimationstag
Am 15.7. beteiligten wir uns am landkreisweiten Reanimationstag. Vielen Dank an alle Besucherinnen und Besucher. Der Tag war ein voller Erfolg. Vielen Dank auch an alle Helferinnen und Helfer, die den Tag vorbereitet und durchgeführt haben.


Monatsübung THL - Unfall mit Traktor, eine verletzte Person
Kurz nicht aufgepasst, schon ist es passiert! Der Fahrer ist beim absteigen von seinem Traktor gestolpert und im Gelände in eine Eisenstange gefallen. Ziel der Übung war es, den Verletzten zu betreuen und eine Erstversorgung durchzuführen, mit unseren Mitteln nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst zu befreien und auf eine befahrbare Straße zu bringen. Hierzu wurden zahlreiche Varianten ausprobiert und verschiedenste Geräte eingesetzt.


Kindergartenfest
Am 25.6. waren wir mit unserem Fahrzeug auf dem Kindergartenfest. Die Kinder und Eltern konnten sich hier mit der Kübelspritze vertraut machen und "einen Brand löschen". Natürlich durfte auch das Fahrzeug genau unter die Lupe genommen werden.


Verkehrsunfall mit zwei PKW
Am Montag den 5.6.2023 wurden wir gegen 17:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Spessartstraße alarmiert. Ein PKW war auf einen geparkten PKW aufgefahren. Wir kümmerten uns um den Verletzten, welcher später durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt wurde, stellten den Brandschutz sicher, regelten den Verkehr und reinigten die Straße von Trümmern und auslaufenden Betriebsstoffen. Der Rettungsdienst und die Polizei waren ebenfalls jeweils mit einem Fahrzeug vor Ort. Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz für uns beendet.

Reanitmationstag

Mittags Einsatz, am Abend Übung!
Am Mittwoch 24.5. wurden wir am Nachmittag zu einem Einsatz zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Der Notarzt wurde hier per Hubschrauber eingeflogen und von uns zur Einsatzstelle gebracht. Am Abend stand dann die jährliche Übung gemeinsam mit der Drehleiter Mömbris an. Geübt wurde die Rettung von Personen mit verschiedenen Tragen und in verschiedenen Einsatzsituationen. Vielen Dank an die Ausbilder der Feuerwehr Mömbris. Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder.

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Dörnsteinbach und Niedersteinbach
Am Donnerstag, 18.5.2023, wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Mömbris, Königshofen und Geiselbach-Omersbach um 19:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Bei Eintreffen an der Unfallstelle fanden wir einen PKW vor, der frontal gegen einen Baum gefahren war. Die Fahrerin befand sich noch im Fahrzeug und wurde bereits von Ersthelfern betreut. Wir übernahmen mit unseren Feuerwehrsanitätern die Betreuung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, unterstützten die anschließende Rettung aus dem Fahrzeug, stellten den Brandschutz sicher und leuchteten später zur Bergung des Unfallfahrzeugs die Unfallstelle aus. Die schwerstverletzte Patientin wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Das Einsatzende war gegen 22 Uhr. Vielen Dank an alle die auch hier wieder einmal am Feiertag bereit standen, um in Not geratenen Menschen zu helfen.


Ehrung für langjährige aktive Mitgliedschaft durch den Markt Mömbris
Nach den staatlichen Ehrungen auf dem Ehrenabend des Landkreises hat auch der Markt Mömbris im Rahmen einer Marktgemeinderatssitzung unsere Kameradin und Kameraden für die 25jäjhrige und 40jährige aktive Feuerwehrtätigkeit geehrt. Nochmals herzlichen Glückwunsch an euch alle.


Ölspur-Einsatz

Das Wetter hat es angekündigt, am 24.3. wurden wir gegen 12:30 Uhr zu einer weiteren Ölspur auf der Durchgangsstraße alarmiert. Auch unsere Kameradinnen und Kameraden aus Niedersteinbach und Omersbach/Geiselbach waren im Einsatz. Für unseren Abschnitt benötigten wir ca. 1 Stunde zur Reinigung der Straße.


Ehrung verdienter Kameradinnen und Kameraden

Am Freitag, 10.2.2023, wurden unsere Kameraden Peter Moskaluk und Daniel Röll sowie unsere Kameradin Susanne Staab auf dem Ehrenabend des Landkreises für ihre aktiven Dienstjahre in der Feuerwehr ausgezeichnet. Peter für 40 Jahre, Susanne und Daniel für je 25 Jahre. Herzlichen Dank für euren Einsatz und die Treue zur Feuerwehr. Macht weiter so!

Erneuter Einsatz an gleicher Stelle

Zum dritten Einsatz des Jahres wurden wir am 9.2. zur gleichen Stelle alarmiert, an der wir bereits vor ein paar Tagen tätig werden mussten. Bei Reparaturarbeiten am damals beschädigten Stromkasten liefen aus einen beschädigten Fahrzeugkran einige Liter Hydrauliköl aus und verteilten sich über die Fahrbahn. Bedingt durch den starken Verkehr wurde das Hydrauliköl über mehrere hundert Meter verteilt. Wir sicherten den Verkehr und begannen mit Erstmaßnahmen zur Aufnahme des Hydrauliköls. Die Endreinigung wurde von einer Fachfirma mit Spezialgerät durchgeführt. Für uns was der Einsatz nach ca. 2 Stunden beendet.

Einsatz Nr. 2
Ein Klassiker - feucht-kaltes Wetter und viel Verkehr = Ölspurzeit. Wie in großen Teilen des Kahlgrundes wurden auch wir am 26.1. zur Beseitigung einer Ölspur alarmiert. Kommend von der Oberschur bis zum Ortsausgang Richtung Niedersteinbach wurden hier verschieden große Ölspuren und Ölflecken beseitigt. Vielen Dank auch an unsere Kameraden vom Bauhof des Marktes Mömbris für die Unterstützung. Nach ca. 1 Stunde und 15 Minuten war der Einsatz beendet und die Ölspur in unserem Zuständigkeitsbereich beseitigt. Auch die Nachbarwehren Krombach und Niedersteinbach waren im Einsatz.

Erster Einsatz im neuen Jahr

Der erste Schnee im neuen Jahr bringt uns nicht nur schöne Winterlandschaften, sondern am 19.1. auch den ersten Einsatz. Am Ortseingang von Niedersteinbach kommend rammte ein PKW-Fahrer einen Stromkasten. Zeitgleich ereignete sich am Ortsausgang Richtung Geiselbach ein weiterer Verkehrsunfall bei dem wir allerdings nicht mehr tätig werden mussten.
Wir regelten an der Einsatzstelle der Verkehr, betreuten den unverletzten Fahrer, kümmerten uns bis zum Eintreffen des Stromversorgers um die Absicherung des beschädigten Stromkastens und unterstützten Polizei und Abschleppdienst. Insgesamt dauerte der Einsatz aufgrund der Wetterverhältnisse und der Vielzahl von Unfällen und Schäden im Landkreis fast 3 Stunden.


Wir wünschen euch und euren Familien ein frohes und gesundes Jahr 2023

Unser neuer Terminplan für 2023 ist online. Bitte merkt euch die Termine vor.

Weihnachtsgrüße

Geräteprüfung und Weihnachtsfeier

Wie in jedem Jahr haben wir auch in diesem Jahr an unserem letzten Übungsabend des Jahres alle Geräte überprüft. Danach ging es zur traditionellen Weihnachtsfeier mit dem Klassiker "Gurken-Zwiebel-Bratwurt". Der Weihnachtsmann hatte auch eine Kleinigkeit im Gepäck: Eine Wintermütze für jeden Aktiven und Jugendlichen. Vielen Dank an euch allen für die Hilfe im abgelaufenen Jahr.

Ausbildungsabend November

Am vorletzten Ausbildungsabend des Jahres standen passend zur Jahreszeit die Ausbildung an unseren neue Beleuchtungsgeräten auf dem Plan. Außerdem wurden nochmals die Schaufeltrage und die neuen Trennschleifer vorgestellt.


Ehrung für 25 Jahre aktive Dienstzeit beim Markt Mömbris

Für ihre aktive Dienstzeit von 25 Jahren wurden Sabrina, Markus und Andy auf der Gemeinderatssitzung zusammen mit allen weiteren aktiven Jubilaren des Marktes Mömbris geehrt. Wir gratulieren ebenfalls und hoffen, ihr bleibt die nächsten 25 Jahre auch dabei!


Unsere Jugendlichen beim Wissenstest

Wir gratulieren unseren Jugendlichen Lana und Benjamin zum bestandenen Wissenstest der Stufe 1.
Danke an Andy und seine Helfer für die Betreuung und Vorbereitung auf die Prüfung.


Die neue Abgas-Absauganlage ist eingebaut

Die neue Abgas-Absauganlage wurde eingebaut. Bei der nächsten Übung gibt es eine kurze Einweisung für alle Maschinisten. Bis dahin bleibt die Anlage noch ausser Betrieb. Vielen Dank an die Firma ecovent für den schnellen und reibungslosen Einbau.


Digitale Funkmeldeempfänger

Die digitalen Funkmeldeempfänger sind eingetroffen und wurden mit Ihrer benötigten Programmierung versehen. Es ist geplant die Melder an der September-Übung auszugeben und euch kurz in die Bedienung einzuweisen. Vielen Dank an Andy, Peter und Sabrina für den Zusammenbau und die Programmierung der Melder.


Neues Dach für das Feuerwehrhaus

Das Feuerwehrhaus erhält eine neue Dacheindeckung, da wir in den letzten Monaten immer wieder mit Wassereinbrüchen zu kämpfen hatten. Außerdem wird eine Anlage zur Absaugung der Fahrzeugabgase eingebaut.


Umbau an unserem Fahrzeug

Die Projektgruppen um Peter, Daniel und Andreas hat unser Fahrzeug umgebaut. Es verfügt jetzt über LED Strahler auf dem Lichtmast, eine neue Tragevorrichtung für die tragbaren Strahler und eine Schaufeltrage. Außerdem wurde der Trennschleifer ersetzt. Am nächsten Schulungsabend werden die neuen Geräte und Fahrzeugumbauten vorgestellt.


Letzte Übung vor der Sommerpause

Brand im 2. Obergeschoss, 2 Personen vermisst - so lautete die Alarmmeldung für die letzte Übung vor der Sommerpause. Vielen Dank an das Team des Atemschutzzentrums Goldbach für die Ausrichtung der Übung. Wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder!


Ehrungen für 25 jährige aktive Tätigkeit im Feuerwehrwesen

Auf dem diesjährigen Ehrenabend der Feuerwehren des Landkreises Aschaffenburg wurden Sabrina Rohmann, Markus Rohmann und Andreas Staab für Ihre 25jährige Dienstzeit mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet. Hierzu herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die geleistete Arbeit. Ebenfalls ein großes Dankeschön an den Verband für die Ausrichtung dieses wunderbaren Ehrenabends und herzlichen Glückwunsch an Karl-Heinz Ostheimer zur Ernennung zum Ehrenkreisbrandrat.


Zusatzausbildung Erste Hilfe - Reanimation und stark blutende Wunden

Um zukünftige noch besser auf bestimmte Alarmstichworte vorbereitet zu sein, haben wir unsere komplette Mannschaft in einer Sonderausbildung im Bereich der Reanimation und der Versorgung von stark blutenden Wunden geschult. Vielen Dank für die Bereitschaft hier mitzumachen und sich auch diesen anspruchsvollen Aufgaben zu stellen!


Wahlen beim Verein

Auf der diesjährigen Generalversammlung des Feuerwehrvereins wurden Peter Moskaluk als 1. Vorstand, Sabrina Rohmann als 2. Vorstand und Alexander Greger als Schriftführer in ihren Ämtern bestätigt. Neu in ihr Amt gewählt wurde Susanne Staab als Schatzmeisterin.
Wir bedanken uns für die Bereitschaft sich hier weiterhin für den Verein einzubringen und freuen uns auf die nächsten Jahre mit guter Zusammenarbeit.

Illegale Müllentsorgung

Leider immer wieder der Fall - illegale Müllentsorgung am Containerplatz am Friedhof. Aus abgestellten Behältern ist Altöl ausgetreten. Wir konnten hier einen weiteren Austritt in die Wiese vermeiden, ausgelaufenes Öl abbinden und aufnehmen und die restlichen Gebinde sichern.


Ölspurtage

Eigentlich kein klassisches Ölspurwetter, dennoch mussten wir am 1.6. und 2.6. gleich zweimal zu Ölspuren im Ortsgebiet ausrücken und diese fachgerecht beseitigen. In einem Fall war der Verursacher eine geplatzte Dieselleitung, im anderen Fall war die Ursache nicht bekannt.


Ausbildung mit der Drehleiter der FF Mömbris

Wenn jede Sekunde zählt... um unsere Einsatzkräfte für die schnelle und schonende Personenrettung im Zusammenspiel mit der Drehleiter fit zu halten und diese bestmöglich unterstützen zu können, fand Ende Mai unser regelmäßiger Übungstermin mit den Kameraden der FF Mömbris und der dort stationierten Drehleiter statt. 
Vielen Dank das ihr euch für uns wieder die Zeit genommen habt.


DANKE!!!

Vielen Dank an alle Besucher und alle Helfer, die am Tag der offenen Tür mitgemacht haben. Wir haben uns sehr über das große Interesse gefreut und schauen nun zuversichtlich auf die nächsten Übungstermine. Seid willkommen und steigt bei uns ein, traut euch! Gemeinsam sind wir stark! Kommt in unser Team!


Unsere Feuerwehrsanitäter auf der Landkreisfortbildung

Am Samstag den 7.5. haben unsere Feuerwehrsanitäter ihre jährliche Fortbildung im Bereich Reanimation absolviert. Außerdem wurden weitere Themen geschult, die im Bereich Erste Hilfe regelmäßig nachgewiesen werden müssen.



3 Bauzaunbanner + 3 Selfies = 1 tolles Geschenk



Löschwasserentnahme aus offenem Gewässer

Traditionell im März stand die jährliche Ausbildung zur Wasserentnahme aus offenen Gewässern auf dem Plan. Übungsleiter Timo hatte einen schönen See ausgewählt und gestaltete die Übung für alle sehr interessant und stellte fordernde Aufgaben:
- Kartenkunde und Einsatzstellenerkundung
- Saugleitung kuppeln
- längere Schlauchstrecke von rund 160 Metern
- Lichtaufbau
- Bau eines Wasserwerfers
Nach ca. 2 Stunden war die Übung beendet und wir konnten zurück ins Gerätehaus fahren, um das Fahrzeug und die Ausrüstung wieder einsatzklar zu machen.
Vielen Dank an alle die mitgeübt haben und an Timo für die tolle Ausarbeitung der Übung.


Die Plakate sind ausgehängt, die Bauzaunbanner aufgestellt - habt ihr sie schon entdeckt?


Unser neuer Flyer ist in den Briefkästen...











Danke an alle Helfer für die schnelle Verteilung in Dörnsteinbach. Eure Feuerwehr Dörnsteinbach braucht Euch!

Wir bringen Licht ins Dunkel!

Am 23.2. stand die nächste Ausbildung auf dem Programm.  Vielen Dank an Alex für die Planung des Übungsabends. Thema an der Hüttenberger Kapelle waren Licht und Strom. Alle unsere Beleuchtungsmöglichkeiten wurden zum Einsatz gebracht. Auch zur dunklen Jahreszeit sind wir 24 Stunden bereit zum Schutz und zur Sicherheit unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger. Komm auch du in unser Team.


Einsatz durch Ylenia

Durch das Sturmtief Ylenia ist im Bereich des Sportplatzes am 17.2. gegen 12:30 Uhr eine Telefonleitung abgerissen. Die Leitung wurde von uns beseitigt und der Leitungsbetreiber durch die ILS Bayerischer Untermain verständigt. Für uns war der Einsatz nach ca. 30min wieder beendet.



Auftakt ins neue Ausbildungsjahr

Am 26.01. sind wir als Freiwillige Feuerwehr Dörnsteinbach ins neue Ausbildungsjahr gestartet. Unser Kreisbrandmeister Markus Rohmann führte die jährliche UVV Unterweisung mit Fokus auf Schutzkleidung und Motorsägen-Einsatz durch. Im Anschluss übernahm Andreas Staab die nötige Unterweisung der Atemschutzgeräteträger und eine Auffrischung ins Atemschutzüberwachungssystem.
Vielen Dank an die Ausbilder und alle Teilnehmer.
Nächste Chance einzusteigen: 23.02.2022, 19 Uhr im Gerätehaus
KOMM IN UNSER TEAM!





Die Bilder sind da!

Vor rund zwei Wochen haben wir von der Freiwilligen Feuerwehr Dörnsteinbach zusammen mit unseren Fotografen Fabien und Marwin Fotos für die Werbekampagne 2022 gemacht.  
Die Bilder wurden uns jetzt von unseren Fotografen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank nochmal an alle, die bereit waren ihr Gesicht für unsere Kampagne zu geben und natürlich erneut einen großen Dank an Fabien und Marwin für die tolle Arbeit und die Bearbeitung der Fotos.
Einen ersten Vorgeschmack könnt ihr hier sehen, haltet die Augen in Dörnsteinbach offen und unterstützt uns. Kommt zu unserer nächsten Übung. WIR FREUEN UNS AUF EUCH!



Jahreshauptversammlung 2022 wird verschoben

Unsere für den 22.1. geplante Jahreshauptversammlung muss leider wegen der aktuellen Corona-Situation verschoben werden. Wir werden hier rechtzeitig einen neuen Termin bekanntgeben.

Erster Einsatz 2022

Am 2.1.2022 gegen 20 Uhr wurden wir zu unserem ersten Einsatz im neuen Jahr gerufen. In der Spessartstraße ereignete sich ein Unfall mit insgesamt 3 Fahrzeugen und einem Verletzten.
Wir sicherten die Unfallstelle ab, betreuten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes mit unseren ausgebildeten Sanitätern den Verletzten und stellten den Brandschutz sicher. Nach Ende der Unfallaufnahme durch die Polizei unterstützten wir bei der Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Straße. Nach etwas über einer Stunde war die Straße wieder frei.

20220102_202034
20220102_202034
20220102_203202
20220102_203202
20220102_203252
20220102_203252
20220102_201924
20220102_201924


Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten wünscht euch die Freiwillige Feuerwehr Dörnsteinbach.

Weihnachtskart RS
Weihnachtskart VS


Wir brauchen Euch!

Wir brauchen Euch! Untersützt uns und unsere Kampagne zur Gewinnung neuer Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner. Kommt gerne zu einem unserer Termine bei uns vorbei oder nehmt Kontakt zu uns auf.